Impressum


Herausgeber:

Jugendarbeit im Orden Hamburg
c/o Dr. Hubertus Nölting
Harvestehuder Weg 51
20149 Hamburg


Webmaster, Websitegestaltung: Vincent v. Walcke

Die Seite wurde mit freundlicher Unterstützung und auf Grundlage einer Vorlage von wm Werner Möhring Hamburg erstellt.


Copyright:
Johanniter-Hilfsgemeinschaft Hamburg,
2004-2007

Redaktion: Vincent v. Walcke  v.i.S.d.P.: Dr. Hubertus Nölting
Kürzungen uns zugesandter Beiträge behalten wir uns vor, ebenso wie die Auswahl der Beiträge.
Für namentlich gekennzeichnete Beiträge übernehmen wir keine Verantwortung und distanzieren uns ausdrücklich von deren Inhalten.
Anonyme oder pseudonyme Zusendungen werden nicht wiedergegeben.
Wir behalten uns vor, in bestimmten Ausnahmefällen, insbesondere zum persönlichen Schutz, Namen von Autoren nicht wiederzugeben.
Unsere erstellten Fotos sind Pressefotos, d.h. es wurden abgebildete Personen grundsätzlich auf die mögliche Veröffentlichung hingewiesen und diese haben mit der Präsenz auf dem Foto ihr Einverständnis zur Veröffentlichung gegeben.
Fremd-Autoren geben mit der Übersendung von Beiträgen ihr Einverständnis, dass ihre Artikel kostenfrei wiedergegeben werden. Gleiches gilt für übersandte Fotos bzw. Bildunterlagen. Bei diesen gehen wir zusätzlich von dem Einverständnis des Urhebers zur Veröffentlichung aus, sowie von dem Einverständnis abgebildeter Personen.
Für uns übersandte Originalmanuskripte oder -fotos übernehmen wir keine Haftung. Wir senden sie nach Gebrauch nach Möglichkeit zurück, dies kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen.  
Erklärung:
Wir legen auf den Seiten dieser Homepage eventuell Links zu anderen Seiten im Internet. Wir betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten Dritter haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten fremden Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.
(Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.)